Union Investment in den Medien

Union Investment in den Medien

Pressestimmen zu Union Investment

Die Einschätzungen unserer Experten zu den Entwicklungen an den Börsen werden regelmäßig nachgefragt. Wir zeigen Ihnen hier, in welchen Finanz- und Wirtschaftsmedien unsere Experten zu Wort kommen.

China im Stop-and-Go-Modus

Zu schnell, zu langsam: Die chinesische Führung tut sich schwer mit der Steuerung des Wirtschaftswachstums. Es ist ein Kreislauf aus Stimulierung und Straffung. David Milleker erklärt, warum das weiter so gehen wird.
12.11.2018 | Capital online

“Weniger schwankungsanfällig als andere Anlagen”

Offene Immobilienfonds zählen derzeit zu den gefragtesten Anlagen der Bundesbürger. Cash. sprach mit Dr. Reinhard Kutscher, Vorsitzender der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate darüber, worauf Anleger bei der Auswahl eines Fonds achten sollten.
08.11.2018 | Cash online

Zwei Männer entscheiden, was am Markt passiert

An der Börse haben die Turbulenzen in den vergangenen Wochen merklich zugenommen. Zunehmend fragen sich Anleger, ob die Finanzmärkte in unruhigeres Fahrwasser geraten. Was geschieht, das hängt nach Ansicht von Jens Wilhelm vor allem von zwei Männern in Washington ab: dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump und Jerome Powell, dem Chef der Notenbank Federal Reserve.
07.11.2018 | FAZ

„Wird Ihnen schon mulmig, Herr Wagner?“

Der defensive Mischfonds Privatfonds: Kontrolliert (ISIN: DE000A0RPAM5) von Union Investment ist der größte in Deutschland zugelassene Publikumsfonds. Fondsmanager Alexander Wagner über hohe Summen, sein Risikomanagement, geeignete Zielfonds und hippe englische Fondsnamen.
07.11.2018 | Das Investment

Das Brexit-Trilemma

Von Beginn an hat sich die Diskussion über die Art und Weise des Austritts Großbritanniens aus der EU daran festgefahren, dass die Briten sich einigen Illusionen hingeben. Oder im Ökonomensprech formuliert: inkonsistente Positionen vertreten. Der noch zu gehende Weg bis zum Brexit ist durch instabile Parlamentsmehrheiten mehr als holprig. Straucheln nicht ausgeschlossen.
07.11.2018 | Neue Wirtschaftswunder

"Wertverluste im Rentenportfolio"

Alexander Schindler, Vorstandsmitglied von Union Investment, spricht im Interview mit der Börsen-Zeitung, über die aktuellen Herausforderungen an den Kapitalmärkten sowie politische Risiken. Große Kapitalanleger sollten berichten, wie sich Nachhaltigkeitskriterien auf sie auswirken, meint er. Genaue Vorgaben für die Kapitalanlage lehnt Schindler jedoch ab.
07.11.2018 | Börsen-Zeitung

Chancen bei Edelmetallen: Zurück zu goldenen Zeiten!

2018 war für Edelmetalle bisher ein glanzloses Jahr. Für Gold, Platin & Co ging es abwärts. Jüngst kam es zu einer Erholungsbewegung. Wird diese anhalten? Diese Frage beantwortet Max Holzer, Leiter Relative Return bei Union Investment.
04.11.2018 | Euro am Sonntag

Brexit ohne Ende oder am Ende gar kein Brexit?

Die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritannien sind mühsam. In Europa träumen einige vom „Exit vom Brexit“. Chefvolkswirt David Milleker analysiert die Frage, wie realistisch ein Verbleib der Briten in der EU ist.
30.10.2018 | Capital online

Dekarbonisierung nicht unterschätzen

Institutionelle Anleger sollten das Thema Klimawandel und Dekarbonisierung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn unabhängig von politischen Anforderungen birgt die Dekarbonisierung der Wirtschaft Chancen und Risiken für die Kapitalanlage, meint Alexander Schindler, Vorstandsmitglied von Union Investment.
29.10.2018 | Börsen-Zeitung

Glänzende Aussichten am Rohstoffmarkt

Das aktuell spätzyklische Umfeld spricht für Rohstoffe. Dennoch schlagen bei vielen Rohstoffen 2018 tiefrote Vorzeichen zu Buche. Sowohl im Industrie- als auch im Edelmetallsektor gingen die Preise stark zurück. Einzig am Energiemarkt stehen die Notierungen höher als zum Jahresauftakt. Wo bieten sich künftig die besten Chancen? Eine Einschätzung von Thomas Bendix, Fondsmanager bei Union Investment.
24.10.2018 | Cash online

Was passiert nach den US-Zwischenwahlen?

David Milleker, Chefvolkswirt von Union Investment, erläutert den möglichen Ausgang der Kongresswahlen in den USA und die Folgen.
10.10.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Anleihekaufprogramm der EZB: Die gute Art der Langeweile

Für Rentenanleger wird das Umfeld herausfordernder. Dabei sind von der Europäischen Zentralbank (EZB) für den Moment keine Überraschungen zu erwarten, meint Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment.
06.10.2018 | Finanzen.net

Mit mehr Daten zu einem besseren Klima

Disruptive Technologien, verändertes Kundenverhalten, neue regulatorische Auflagen und steigende Risiken an den Investmentmärkten - die Veränderungsdynamik in der Immobilienbranche ist enorm. Wer sich in diesem Marktumfeld Wettbewerbsvorteile sichern will, muss Schritt halten. Ein Gastbeitrag von Jens Wilhelm, Vorstandsmitglied von Union Investment.
06.10.2018 | Börsen-Zeitung

Union Investment schlägt Riester-Reform vor

Der Marktführer bei der Riester-Rente regt eine einfachere Zulage an. Dabei soll nicht das Produkt, sondern die Förderung simpler werden. Können so bürokratische Hürden abgebaut werden?
05.10.2018 | FAZ

Wettlauf um Informationen

Union Investment beschäftigt ein Team von Datenspezialisten, um Investitionschancen noch besser bewerten zu können. Wie das auch den Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken zugute kommt, erklärt Nikolas Gerlich,  Smart Data-Experte bei Union Investment.
02.10.2018 | Profil

Auf der Überholspur

US-Unternehmen glänzen und die Gewinne jenseits des Atlantiks sprudeln. In Europa stimmen die Umsätze, aber die Ertragsstärke fehlt. Damit befinden sich US-Firmen auf der Überholspur, Europa bleibt abgeschlagen zurück. Die Berichtssaison für das zweite Quartal 2018 steht kurz vor dem Abschluss. Zeit Bilanz zu ziehen. Ein Gastbeitrag von Marc Hellingrath, Leiter Aktien Global bei Union Investment.
27.09.2018 | Cash online

Emerging Markets: Die Türkei holt einmal tief Luft

Die türkische Notenbank hat mit der überfälligen Zinserhöhung einen wichtigen Schritt für die Stabilisierung des Landes vollzogen, was sich beruhigend auf die Schwellenländer auswirkte. Risiken bleiben in der Türkei aber insbesondere mit Blick auf die unverlässliche Politik des Präsidenten Erdogan und die kurzfristige Verschuldung des Privatsektors bestehen. Argentinien kann wohl mit schnelleren Finanzhilfen des IWF rechnen, wird aber in eine Rezession rutschen. Die temporäre Entspannung ist noch weit entfernt von einer nachhaltigen Erholung der Emerging Markets. Weitere Verwerfungen bei den aufstrebenden Volkswirtschaften sind möglich.
20.09.2018 | e-fundresearch.com

Schwellenländer am Scheideweg

Verwerfungen bei den aufstrebenden Volkswirtschaften sind auf absehbare Zeit nicht unwahrscheinlich. Eine breit angelegte Emerging Markets-Krise dürfte aber nicht kommen. Das Fundamentalbild ist insgesamt intakt, sagt Dr. Mauricio Vargas, Volkswirt bei Union Investment.
14.09.2018 | Cash online

Vorsprung im Datenwettlauf – Smart statt Big Data

Die Datenmengen nehmen exponentiell zu. Gerade in der Vermögensverwaltung, in der Informationen seit je ein entscheidender Erfolgsfaktor sind, spielen sie eine wichtige Rolle, meint Frank Engels, Leiter Portfoliomanagement & Multi Asset bei Union Investment.
13.09.2018 | Neue Züricher Zeitung

Finanzhilfen: Ankara ist am Zug

Die Türkei droht von einer Finanz- in eine Wirtschaftskrise zu schlittern. Schon wird diskutiert, ob Berlin Ankara zur Hilfe eilen sollte - ein Thema, das wohl auch beim Staatsbesuch von Präsident Erdogan zur Sprache kommen wird. Doch was sind eigentlich die Probleme des Landes? In welcher Form könnten Kredite überhaupt helfen? Und: Von wem sollte dieses Geld im Fall der Fälle kommen?
13.09.2018 | Börsen-Zeitung

Warum der Bilanzabbau der Zentralbanken auf der Kippe steht

Die Fed hat als erste der großen Zentralbanken die Aufkäufe von Wertpapiere beendet. Doch der Abbau aufgeblähten Bilanz erweist sich als schwierig. David Milleker erklärt, warum das Bilanzvolumen wahrscheinlich dauerhauft auf hohem Niveau bleibt.
12.09.2018 | Capital online

Stärke in volatilen Marktphasen

Wie Anleger mit Wandelanleihen Mehrrendite und Risikokontrolle unter einen Hut bringen können, erklärt Carl Fox, Leiter Convertibles bei Union Investment.
05.09.2018 | Börsen-Zeitung

Zehn Jahre nach Lehman

Am 15. September 2008 ging die Investment Bank Lehman pleite. Zehn Jahre danach hat sich die Welt dramatisch verändert, so die Einschätzung von David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment.
05.09.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Chance bei Industriemetallen

Ein großer Verlierer des Handelskonflikts sind Rohstoffe - insbesondere Industriemetalle. Dabei bietet der Metallmarkt noch versteckte Chancen. Eine Einschätzung von Max Holzer, Leiter Relative Return bei Union Investment.
02.09.2018 | Euro am Sonntag

Fehler in der Finanzkrise haben die Misere der deutschen Banken verursacht

Während Banken in den USA hervorragend dastehen, herrscht in Europa und speziell in Deutschland Grabesstimmung. Ursächlich dafür sind die Reaktionen auf die Finanzkrise 2008. Dieser Trend dürfte sich in naher Zukunft kaum ändern, meint Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment.
29.08.2018 | Focus online

Auf der Überholspur

US-Unternehmen glänzen und die Gewinne jenseits des Atlantiks sprudeln. In Europa stimmen die Umsätze, aber die Ertragsstärke fehlt. Damit befinden sich US-Firmen auf der Überholspur, Europa bleibt abgeschlagen zurück. Die Berichtssaison für das zweite Quartal 2018 steht kurz vor dem Abschluss. Zeit Bilanz zu ziehen. Ein Gastbeitrag von Marc Hellingrath, Fondsmanager bei Union Investment.
27.08.2018 | Cash online

Klein, aber Ohio: Warum US-Aktien jetzt taugen

In diesem Jahr erlebten viele Börsen weltweit eine belebte Berg- und Talfahrt. In diesem Umfeld spricht besonders viel für US-Aktien, meint Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment.
12.08.2018 | Finanzen net

Brexit: Gefangen in der Warteschleife

Ein Brexit-Ergebnis müsste eigentlich demnächst durch die Parlamente der EU-Mitgliedsstaaten laufen. Wahrscheinlich sind jedoch so etwas wie ewig fortdauernde Brexit-Verhandlungen. Großbritannien wäre gefangen in einer ewigen Warteschleife. Ein Gastbeitrag von David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment.
10.08.2018 | Capital online

Frühzeitiges Ende der Bilanzrückführung durch die Fed?

Im Herbst 2017 startete die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) die Rückabwicklung ihres durch die quantitative Lockerungspolitik aufgebauten Wertpapierportfolios. Jetzt steht die Frage im Raum, ob sie den Prozess nicht sogar vorzeitig beenden könnte. Bei der Frage nach dem Warum muss man ein wenig tiefer in die Historie und die Art, wie Zentralbanken den Geldmarkt steuern, einsteigen. Ein Gastbeitrag von David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment.
09.08.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Auf eigenen Beinen stehen

Mitte Juni hat die Europäische Zentralbank den Ausstieg aus dem Anleihekaufprogramm angekündigt und damit auch das Ende des Corporate Sector Purchase Programme bekanntgegeben. Der Markt für Unternehmensanleihen muss sich wieder daran gewöhnen, ohne die Unterstützung der Notenbank auszukommen. Ein Gastbeitrag von Stephan Ertz, Leiter Unternehmensanleihen bei Union Investment.
24.07.2018 | Cash Online

Wie Anleger auf den Handelsstreit richtig reagieren

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China kann für Anleger auch eine Chance sein. Dafür müssen sie nur auf die richtigen Titel setzen, sagt Dr. Frank Engels, Leiter Portfoliomanagement bei Union Investment.
20.07.2018 | fondsprofessionell.de

"Bitcoin verbraucht täglich so viel Strom wie ganz Dänemark“

Der rasante Höhenflug von Bitcoin und der anschliessende Absturz sorgen weltweit für Diskussionen bei Anlegern, Finanzinstituten, in der Wirtschaft und vielen Regierungen. Ob Kryptowährungen etwas für Zocker und Geldwäscher oder werden sie das gesamte Finanzwesen revolutionieren, erklärt Dr. Mauricio Vargas, Ökonom bei Union Investment sowie Experte für Kryptowährungen und Blockchain, im Interview.
17.07.2018 | Moneycab.com

"Herr Sewing konnte erste Erfolge verbuchen"

Alexandra Annecke, Portfoliomanagerin bei Union Investment, spricht über den Aktienkurs der Deutschen Bank, eine mögliche Kapitalerhöhung und den Umbau des Geldhauses.
17.07.2018 | Handelslbatt online

Der Handelskrieg und seine Instrumente

Der Handelskonflikt zwischen den USA und dem Rest der Welt gewinnt weiter an Schärfe. Die Folgen sind noch unklar. David Milleker erklärt, warum es bei der Folgenabschätzung entscheidend auf den Einsatz der Instrumente ankommt.
13.07.2018 | Capital online

ESG als integraler Bestandteil des umfassenden Risikomanagements

Die Karriere des einstigen Nischenthemas Nachhaltigkeit ist beachtlich. Das hat gute Gründe, denn die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Geldanlage wirkt sich positiv auf den Erfolg aus. Eine Analyse von Ingo Speich, Fondsmanager bei Union Investment.
09.07.2018 | Portfolio institutionell

Keine Angst vor Sammelklagen

Die Musterfeststellungsklage wird mehr schaden als nutzen. Noch bliebe Zeit für ein besseres Regelwerk - im Interesse aller. Ein Kommentar von Dr. Andreas Zubrod, Vorstand von Union Investment.
08.07.2018 | Süddeutsche Zeitung

"Wir werden es wissen, wenn wir am Ziel sind"

David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, über den neuen Fed-Chef Jerome Powell und einen deutlichen Stilwechsel an der Spitze der US-Notenbank.

„Ich rechne mit 32.000 Punkten“

Zum 30. Geburtstag des Dax spricht Jens Wilhelm, Vorstandsmitglied von Union Investment, über seine Erfahrungen mit dem Index und darüber, was sich ändern müsste.
02.07.2018 | Handelsblatt

Reduzierte Flughöhe

Mit der Ferienzeit beginnt für die Fluggesellschaften die Hochsaison. Doch den steigenden Passagierzahlen stehen strukturelle Herausforderungen der Branche gegenüber und lasten auf der Profitabilität der Airlines. Ein Gastbeitrag von Axel Brosey, Portfoliomanager bei Union Investment.
21.06.2018 | Cash online

Finanzbildung ist Grundlage künftigen Wohlstands

Baden-Württemberg und NRW gehen mit gutem Beispiel voran - Menschen müssen generell in allen Geldanlagen mehr Eigenverantwortung übernehmen

20.06.2018 | Börsen-Zeitung

Die Eurozone und die italienische Zumutung

Die neue italienische Regierung fordert die Eurozone heraus. Aber der Währungsraum verfügt mittlerweile über Mechanismen, die einen Rückkehr der Eurokrise verhindern.  David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, über das italienische Drama
08.06.2018 | Capital online

Euro-Krise 2.0?

Mit den Irrungen und Wirrungen rund um die Regierungsbildung in Italien ist das Gespenst der Euro-Krise zurück, das erstmals 2010 im Zusammenhang mit der griechischen Staatsschuldenkrise umging. David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, zu einer möglichen Ansteckungsgefahr.
06.06.2018 | Neue Wirtschaftswunder

"Nachhaltigkeit ist vom weichen zum harten Anlagekriterium geworden"

Die Geno-Graph-Redaktion sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden Hans Joachim Reinke über seine Sicht auf die Geschäftszahlen 2017 und die Aussichten.
04.06.2018 | Geno Graph

„Klassisch defensive Aktienpositionierung macht jetzt keinen Sinn“

Für Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment, verdeutlichen die Gewinnsteigerungen der Unternehmen, dass die allgemeine Situation für diese so gut ist wie noch nie.
30.05.2018 | Citywire Deutschland

Schwarzes Gold: Welche Chancen sich Anlegern bieten

Die Schieferöl-Revolution ist nicht vorbei, aber die Preise am Ölmarkt steigen wegen des aktuellen Nachfrage-Überhangs. Diverse Chancen winken, analysiert Max Holzer, Leiter Relative Return bei Union Investment.
26.05.2018 | Euro am Sonntag

30 Jahre Dax: Ist die deutsche Wirtschaft fit für die Zukunft?

30 Jahre Dax: Dieser Tage gibt es allerhand zu lesen über die Geschichte des Dax. Für Investoren ist aber weniger die Historie des Index von Interesse, sondern seine Zukunft. Wohin geht die Reise des wichtigsten deutschen Börsenbarometers? Eine Analyse von Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment.
25.05.2018 | Focus online

Die US-Konjunktur kriegt noch mal die Kurve

Die Anleiherenditen in den USA zogen zuletzt kräftig an – für einige Marktteilnehmer ein Warnsignal. Doch Krisensorgen sind verfrüht. Noch läuft die US-Konjunktur rund und eine weitere Rendite-Rally ist für den Moment nicht zu erwarten, meint Stefan Hirschbrich, Head of Rates bei Union Investment.
18.05.2018 | Cash online

"Wir werden Vorstand und Aufsichtsrat entlasten"

Der Deutschen Börse steht eine turbulente Hauptversammlung bevor: Wichtige Aktionärsberater empfehlen, dem alten Vorstand um Ex-Chef Carsten Kengeter die Entlastung zu verwehren. Fondsmanager Ingo Speich sieht das anders.
15.05.2018 | Spiegel online

Die Signale stehen auf Grün

Der Zug ist nicht mehr aufzuhalten - Investoren werden ihre Kapitalanlage künftig stärker an den Kriterien der Nachhaltigkeit ausrichten müssen. Ein Gastbeitrag von Achim Philippus, Geschäftsführer bei Union Investment.
12.05.2018 | Börsen-Zeitung

Macher Macron - eine Zwischenbilanz

Die gute Nachricht: Frankreich ist reformierbar! Präsident Macron kommt mit seiner Reformagenda im eigenen Land zügig voran. David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, über Fortschritte und Baustellen der Reformpolitik nach dem ersten Amtsjahr.
09.05.2018 | Capital online

Ungeliebte Vormachtrolle

Ein stabiles Umfeld in Europa ist nur um den Preis von Verantwortungsübernahme und Ressourceneinsatz zu haben, ist David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, überzeugt.
08.05.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Weitreichende Folgen: Donald Trump gräbt ein Doppelloch

Die Wirtschaftspolitik des 45. US-Präsidenten lässt das Zwillingsdefizit bei Haushalt und Handel in den USA weiter anschwellen - mit Folgen für US-Dollar und US-Anleihen. Auf was sich Anleger deshalb einstellen müssen, erläutert Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment.
07.05.2018 | Finanzen net

Nach der Geldflut

Die von den Notenbanken betriebene Flutung der Märkte mit billigem Geld ebbt ab. Für Investoren bedeutet dies neue Herausforderungen. Ein Gastbeitrag von Alexander Schindler, Vorstand von Union Investment.
05.05.2018 | Börsen-Zeitung

Fondsmanagerin Annecke lobt die neue Strategie der Deutschen Bank

Die Fondsmanagerin von Union Investment begrüßt die Richtung, die die Deutsche Bank einschlägt. Ihr fehlen aber noch wichtige Details.
26.04.2018 | Handelsblatt online

Trendfolger oder Trendmacher?

Die Gruppe der Anleger, die regelbasierten Strategien folgen, wächst und damit ihr Einfluss auf Marktbewegungen. Thorsten Neumann leitet das Quant & Risk Management bei der Fondsgesellschaft Union Investment und analysiert, was sich hinter den Konzepten verbirgt.
19.04.2018 | Das Investment

Superwahljahr in den Emerging Markets

In diesem Jahr finden in den Emerging Markets entscheidende Wahlen statt. Welche Auswirkungen könnten die Ergebnisse für die weltweiten Finanzmärkte haben? Ein Gastbeitrag von René Lichtschlag, Rentenfondsmanager bei Union Investment.
17.04.2018 | Cash online

Handelskrieg auf dünnem Eis

Mit seinem Beschluss, Strafzölle auf die Einfuhr von bestimmten Waren in die USA zu erheben, hat Präsident Trump einen Handelskrieg vom Zaun gebrochen, der der Wirtschaft in den USA und weltweit schaden kann. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment.
09.04.2018 | Finanzen net

Autoindustrie - hohe Dividenden als Vorboten der Krise?

Viele Anleger haben derzeit Grund zur Freude, denn die Dividendensaison nimmt Fahrt auf. Die hohe Dividendenausschüttung der deutschen Automobilunternehmen hinterfragt Ingo Speich, Fondsmanager bei Union Investment, jedoch kritisch.
04.04.2018 | Manager Magazin online

Chinesisch-amerikanischer Handelskonflikt: Ein Blick auf den möglichen Kollateralschaden

Die handelspolitischen Maßnahmen der US-Administration haben seit letzten Monat eine klare Stoßrichtung vorgegeben: Sie wenden sich gegen China. Doch die wirtschaftlichen Konsequenzen ziehen weite Kreise und können möglicherweise durchaus für Kollateralschäden sorgen.
03.04.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Vierte Industrielle Revolution im Portfolio

Ein neues Zeitalter hat begonnen. Die vierte industrielle Revolution. Sie verändert die gesamte Gesellschaft. Anleger können von diesem Trend profitieren. Ein Gastbeitrag von Marc Hellingrath, Fondsmanager bei Union Investment.
15.03.2018 | Cash online

Deutsche Anleger trotz Inflation entspannt

Eine steigende Inflationsrate und niedrige Zinsen sind für Sparer keine gute Kombination, nicht investiertes Geld wird so entwertet. Doch die deutschen Anleger sind entspannt. Nur ein kleiner Teil der Anleger plant, auf die gestiegene Teuerung zu reagieren und sein Portfolio anzupassen.
13.03.2018 | Cash online

Assetmanagement bleibt eine Wachstumsbranche

"Rekorde, Rekorde, Rekorde" - so titelte jüngst eine große überregionale Tageszeitung, als der deutsche Fondsverband BVI die Ergebnisse der Fondsbranche in Deutschland kundtat. Offensichtlich scheint die Zukunft der Branche rosarot zu sein. Kann das jedoch so weitergehen? Ein Gastbeitrag von Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender von Union Investment.

US-Strafzölle: Droht ein Handelskrieg?

US-Präsident Trump hat angekündigt, Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte zu verhängen. Interessanterweise wird dies weithin als Maßnahme gegen China gewertet. Dies entbehrt allerdings jeder Faktenlage. Denn das größte Eskalationspotenzial besteht mit den NAFTA-Partnern Kanada und Mexiko sowie mit Brasilien und Südkorea. Ein Gastbeitrag von David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment.
06.03.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Die besten Börsengänge finden statt, wenn keiner damit rechnet

Eine Reihe von Firmen könnte dieses Jahr den Börsenboom nutzen und den Sprung aufs Parkett wagen. Doch Anleger sollten sich die Kandidaten genau anschauen. Denn oft geht es bei Börsengängen in Boomzeiten nur ums schnelle Geld. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment.

Depot-Optimierung: Keine Angst vor der Wende!

Jahrelang war sie kein Thema, jetzt ist die Inflation zurück und versetzt die Märkte in Aufruhr. Dabei sind viele Sorgen übertrieben. Entscheidend ist, dass Anleger ihr Depot richtig aufstellen. Ein Gastbeitrag von Max Holzer, Leiter Relative Return bei Union Investment.
03.03.2018 | Euro am Sonntag

Nicht durch dieselbe Tür

Ein Fondsmanager müsse oft gegen den Strom schwimmen, sagt Michael Muders, Fondsmanager bei Union Investment. Neben der Zahlenanalyse sei Gespür gefragt.
02.03.2018 | Börsen-Zeitung

Was Kapitalanleger in 2018 erwartet

Aktien bleiben 2018 die stärkste Anlageklasse und die Rentenmärkte werden kaum über ihr bisher erreichtes Niveau steigen. Davon geht Jens Wilhelm, Vorstandsmitglied von Union Investment, aus. Wie er diese These begründet und welche weiteren Entwicklungen er an den Kapitalmärkten in 2018 erwartet, lesen Sie hier.
26.02.2018 | Cash online

Konjunkturzyklus befeuert Rohstoffe

Rohstoffe eröffnen Investoren im aktuellen Marktumfeld attraktive Anlagechancen. Vor allem das solide Wachstum der Weltwirtschaft sollte für eine weiterhin positive Kursentwicklung bei Öl und auch Industriemetallen sorgen. Allerdings dürfte Gold etwas an Glanz verlieren. Ein Gastbeitrag von Thomas Bendix, Fondsmanager bei Union Investment.
24.02.2018 | Börsen-Zeitung

Italien am Scheideweg

Am 4. März 2018 sind die Italiener aufgerufen, ihre Volksvertreter zu wählen. Die Parlamentswahl wird mit entscheiden, welchen Weg die Eurozone künftig gehen wird. Denn gleich zwei Parteien machen derzeit mit euroskeptischen Positionen Stimmung. Und das, obwohl das Land wirtschaftlich am Tropf der Europäischen Zentralbank (EZB) hängt. Eine Zerreißprobe für beide Seiten. Ein Gastbeitrag von Dr. Mauricio Vargas, Volkswirt bei Union Investment.
20.02.2018 | Cash online

Union Investment holt sich Platz eins zurück

Zehn von 100 getesteten Fondsanbietern erhalten im diesjährigen Fonds-Kompass die „Fünf Sterne“-Bestnote. Bei den Universal-Anbietern schneidet Union Investment am besten ab.
14.02.2018 | Capital online

Geldpolitische Normalisierung gerät zur Hängepartie

Wie schaffen wir den Einstieg in den Ausstieg aus dem Anleihenkaufprogramm? Die EZB tut sich schwer mit einer Antwort. David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, über den schwierigen und riskanten Weg zur Normalisierung der Geldpolitik.
12.02.2018 | Capital online

Wird Großbritannien ein EU-Vasallenstaat?

Diese Frage beleuchtet David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, in seinem Gastbeitrag.
09.02.2018 | Neue Wirtschaftswunder

„Eine positive Gegenbewegung an den Märkten wäre nicht überraschend“

Benjardin Gärtner, Leiter Portfoliomanagement Aktien, sieht vor allem technische Gründe hinter dem Kurssturz an den Börsen.
07.02.2018 | Handelsblatt online

Zeit für Aktien aus Europa: Noch reichlich Potenzial

Die Konjunktur brummt, die Bewertungen sind günstig, die Gewinne steigen: 2018 wird das Jahr der europäischen Aktien, ist Benjardin Gärtner, Leiter des Portfoliomanagement Aktien bei Union Investment, überzeugt.
05.02.2018 | Finanzen net

Deka und Union Investment eint vieles

Zwei starke Häuser in ihren jeweiligen Verbünden, die dem Finanzsystem in Deutschland auf eine in Europa einzigartige Weise Stabilität verleihen. Ein Gastbeitrag von Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender von Union Investment.
01.02.2018 | Börsen-Zeitung

Comeback der Eurzone

Während Anleger auf die USA blicken, bemerken viele von ihnen den Aufschwung in Europa nicht. So entgehen ihnen Chancen, denn für die Investition in die Eurozone gibt es mehr Gründe als den starken Euro. Gastbeitrag von Christian Kopf, Leiter Portfoliomanagement Renten bei Union Investment.
30.01.2018 | Cash online

Sind Aktien noch kaufenswert?

Union Investments Leiter Aktien Europa, Jürgen Hackenberg, ist in einem Vortrag der Frage nachgegangen, ob Aktien im neunten Jahr eines Bullenmarkts weiterhin erste Wahl seien oder ob Investoren besser nicht mehr den gestiegenen Kursen nachlaufen sollten.
29.01.2018 | Institutional Money

"Erst die private Vorsorge sichert den Lebensstandard"

Die Menschen in Deutschland müssten sich keine Sorgen um ihre Rente machen. Denn das Vorsorgesystem über drei Schichten funktioniere auch in der Zukunft. Professor Dr. Bernd Raffelhüschen, Leiter des Forschungszentrums Generationenverträge der Uni Freiburg, und Hans Joachim Reinke, Vorstandsvorsitzender von Union Investment, im Gespräch mit der Genograph-Redaktion.
22.01.2018 | Genograph

Geht die Rohstoff-Rally weiter?

 Die Konjunktur boomt in fast allen wichtigen Wirtschaftsräumen ist. Ein Umfeld, in dem Rohstoffe gefragt sind. Doch auch nach vorne gerichtet ergeben sich Chancen. Ein Gastbeitrag von Thomas Benedix, Rohstoffexperte bei Union Investment.
18.01.2018 | Cash online

Was Thyssenkrupp von Siemens lernen kann

Konglomerate haben Zukunft - wenn sie sich wandeln, meint Ingo Speich, Portfoliomanager und Nachhaltigkeitsexperte bei Union Investment.
16.01.2018 | Manager Magazin Online

Rückkehr der globalen Ungleichgewichte?

Sie waren das große Thema der frühen 2000er Jahre – die globalen Ungleichgewichte, festgemacht an sich ausweitenden Leistungsbilanzdefiziten in den USA, Großbritannien und der europäischen Peripherie einerseits sowie spiegelbildlichen Überschüssen in Deutschland, China und einer Vielzahl kleinerer asiatischer Volkswirtschaften. Ein Gastbeitrag von David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment.
10.01.2018 | Neue Wirtschaftswunder

Ende der Nachkrisenzeit: Definitiv vorbei!

Zehn Jahre nach der Lehman-Pleite und der folgenden Finanzkrise bleiben die Perspektiven für die Börsen gut. Gastautor Frank Engels, Leiter Portfoliomanagement bei Union Investment, sagt, was er für 2018 erwartet.
31.12.2017 | Euro am Sonntag

“Globaler Konjunkturmotor läuft auf allen Zylindern”

Investoren steht ein aussichtsreiches Börsenjahr 2018 bevor. Jens Wilhelm von Union Investment sieht die Kapitalmärkte im zehnten Jahr nach dem Lehman-Kollaps auf dem besten Weg, die Nachwirkungen der Finanzkrise hinter sich zu lassen. Das wirtschaftliche Umfeld ist so stabil wie lange nicht. Er rät daher zu chancenorientierten Investments.
28.12.2017 | Cash online

High Yield, die “besseren” Aktien

Obwohl Hochzinsanleihen ansehnliche Renditen versprechen, stehen sie selten im Anlegerfokus. Zu Unrecht, denn historisch zählt das Marktsegment zu den besten Anlageklassen überhaupt. Angesichts des robusten Marktumfelds stehen die Chancen gut, dass sich diese Entwicklung vorerst fortsetzt. Ein Gastbeitrag von Stephan Ertz, Leiter Unternehmensanleihen bei Union Investment.
27.12.2017 | Cash online

Ausblick 2018: Bei Bonds wird's brenzlig

Wie Investmentstrategen die Entwicklung an den Bondmärkten im Jahr 2018 einschätzen. Ein Ausblick von Jens Wilhelm, Vorstandsmitglied von Union Investment.
21.12.2017 | Fondsprofessionell online

Vor allem Riester- und Betriebsrente sichern

Private Vorsorge bleibt unverzichtbar. Denn nur mit betrieblicher Altersvorsorge (bAV) und Riester-Rente lässt sich der Lebensstandard im Alter zumeist sichern. Dies gilt jedoch nicht für jede Altersklasse und Region Deutschlands. Dies zeigen die Ergebnisse des aktuellen Vorsorgeatlas im Auftrag von Union Investment.
21.12.2017 | Fondsexklusiv.de

US-Steuerreform weist neuen Weg bei der Firmenbesteuerung

Mit ihrer Steuerreform will die US-Regierung auch die Verlagerung von Gewinnen in Niedrigsteuerländer unterbinden. David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment, sieht in den Vorschlägen eine Abkehr vom Prinzip der Besteuerung nach dem Herstellungsort. Und das könnte Schule machen.
08.12.2017 | Capital online

Arbeitsproduktivität: das fehlende Puzzlestück

Das Jahr 2017 bot eine sehr angenehme Abwechslung zur schwierigen Lage der Weltwirtschaft, wie sie seit dem Beginn der Finanzkrise vor zehn Jahren die Norm war. Synchrones Wachstum rund um den Globus, ein fast auf Vorkrisenniveau anziehender Welthandel und politische Risiken, die sich zum Glück weitgehend dann letztlich nicht einstellten. Ein Gastbeitrag von David Milleker, Chefvolkswirt bei Union Investment.
06.12.2017 | Neue Wirtschaftswunder

Europas Renaissance: Kontinent mit besten Anlage-Chancen

Griechenland-Krise, Brexit, nationalistische Strömungen - im Bewusstsein vieler Anleger bergen Investments in der EU große Risiken. Doch dem ist nicht so. Ein Gastkommentar von Christian Kopf, Leiter Rentenfondsmanagement bei Union Investment.
03.12.2017 | Euro am Sonntag

Die Niedrigzinspolitik setzt sich fort

Interview mit Frank Engels, Leiter Portfoliomanagement Multi Asset bei Union Investment, zur Lage an den Kapitalmärkten und dem Ausblick auf 2018.
02.12.2017 | Börsen-Zeitung

Wer jetzt nicht handelt, handelt fahrlässig

Die prosperierende Wirtschaft der Eurozone stößt das Fenster für Reformen weit auf - doch vor allem Deutschland zögert. Ein Gastbeitrag von Jens Wilhelm, Vorstandsmitglied von Union Investment.

27.11.2017 | Börsen-Zeitung

Anlageroboter "Mein Invest" von Union Investment hilft beim Sparen

Ab Frühjahr 2018 können alle bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken MeinInvest in ihre Vertriebskanäle integrieren. Einige Pilotbanken testen den Anlageroboter von Union Investment schon jetzt. Im Interview erklären Siegfried Ehlert, Gruppenleiter für Digitale Erlebnisse bei Union Investment, und Alexander Del Toro Barba, Leiter Marketing und Produktentwicklung bei VisualVest, warum Anlageroboter hilfreich sind.
21.11.2017 | Genossenschaftsverband Bayern

Des Widerspenstigen Zähmung – ein Jahr Donald Trump

Den Anfang kann man getrost als holprig betrachten. Wie ein Elefant im Porzellanladen ist US-Präsident Donald Trump die ersten Monate seiner Amtszeit durch das politische Washington getrampelt, hat politische Freunde und Gegner, Medien und Wirtschaftskräfte gleichermaßen düpiert – ohne auch nur ansatzweise erkennen zu lassen, dass er bereit ist aus seinen Fehlern zu lernen. Ein Gastbeitrag von Dr. Mauricio Vargas, Volkswirt bei Union Investment.
20.11.2017 | Cash online

Ungeliebte Vormachtrolle

Ein stabiles Umfeld in Europa ist nur um den Preis von Verantwortungsübernahme und Ressourceneinsatz zu haben, ist David Milleker, Chefvolkswirt von Union Investment, überzeugt.

Hinweis: Durch das Setzen eines Links zu fremden Websites („Hyperlinks“) macht sich Union Investment weder diese Website noch deren Inhalt zu eigen. Ferner ist Union Investment nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit dieser Websites oder von deren Inhalten. Hyperlink-Verknüpfungen zu diesen Websites erfolgen auf eigenes Risiko des Nutzers.

Haben Sie Fragen? Unsere Pressestelle hilft Ihnen weiter.

Wir unterstützen Sie mit Informationen rund um unsere Fonds sowie zum Thema Geldanlage, liefern aktuelle Zahlen sowie Statistiken und stellen Bildmaterial zur Verfügung.
Alle Ansprechpartner