Wandel aktiv gestalten

Im letzten Jahr hat die Weltwirtschaft den größten Schock ihrer jüngeren Vergangenheit erlitten. Die Coronakrise stellt eine historische Zäsur dar. Doch sie zeigt, dass gerade Zeiten des Wandels große Chancen für aktives Management bieten. 

Porträt Wilhelm

 

Jens Wilhelm, Vorstand Portfoliomanagement und Immobilien von Union Investment

Diesen Beitrag teilen:

Ein herausforderndes Börsenjahr liegt hinter uns. Das Auf und Ab im Kampf gegen das Corona-Virus zeigte sich auch an den Märkten. Wir haben zu Beginn der Krise die Weichen für stürmische Phasen gestellt, sodass sich unsere Portfolios gut entwickelten. Viele unserer Fonds schnitten besser als ihre Vergleichsindizes ab. Unter anderem wegen dieser starken Wertsteigerung erreichte unser verwaltetes Vermögen ein neues Hoch von 385,9 Milliarden Euro.

Durch aktives Management konnten wir unseren Kunden 2020 einen deutlichen Mehrwert bieten. Dieses Momentum haben wir mitgenommen ins Jahr 2021, denn Selektion bleibt Trumpf. Das Marktumfeld befindet sich im Umbruch. Wir gestalten diesen Wandel aktiv mit, um das Vermögen unserer Anleger zu vermehren.

Treffsicher selektieren: höherrentierlich und nachhaltig

Beispiellose Hilfspakete zementieren den Niedrigzins. Risikoanlagen bergen daher großes Ertragspotenzial. Gerade für Aktien sind die Bedingungen gut: die lockere Geld- und die expansive Fiskalpolitik unterstützen Investitionen und Konsum. Hält der Fortschritt beim Impfgeschehen an, spricht vieles für eine konjunkturelle Erholung. Klar ist, dass bestimmte Branchen und Unternehmen besser durch die Krise kommen als andere. Für uns ergeben sich so Selektionsmöglichkeiten.

Dabei bleibt der Faktor Nachhaltigkeit bedeutend: Beschleunigt von der Politik und anziehender Kundennachfrage ist er längst in der Mitte des Portfoliomanagements angekommen. Wir verbinden ökologische, soziale und ökonomische Ziele miteinander. So schaffen wir einen Vorteil für unsere Anleger und schonen die Ressourcen künftiger Generationen. Dafür setzen wir bei Geschäftsmodellen an, die auf dem Weg zu einer nachhaltigen Ausrichtung der Wirtschaft die größten Potenziale bieten. 

Um diese „Transformations-Champions“ zu identifizieren, braucht es gründliche Analyse und aktives Engagement durch konstruktive Dialoge. Als Investor und Treuhänder setzen wir uns für den nachhaltigen Wandel ein und nutzen seine Chancen. Unsere führende Rolle bauen wir durch jahrzehntelange Erfahrung, etablierte Prozesse und klare Konzepte weiter aus. 

Portrait Wilhelm

„Das Marktumfeld befindet sich im Umbruch. Wir gestalten diesen Wandel aktiv mit, um das Vermögen unserer Anleger zu vermehren.“

Jens Wilhelm

Vorstand Portfoliomanagement und Immobilien von Union Investment

Vielfältige Lösungen für ein komplexes Umfeld

In diesem sich wandelnden wirtschaftlichen Umfeld bleiben auch Immobilien ein wichtiger Baustein in der Vermögensstruktur unserer Kunden. Zwar hat Corona zu Verschiebungen im Immobiliensektor geführt, doch durch eine breite Streuung unserer Fonds über verschiedene Nutzungsarten, Mieter und Regionen hinweg können wir Potenziale ausschöpfen. So zeigt sich die Logistik-Branche in Corona-Zeiten robust, auch Wohnimmobilien wachsen stabil: Deshalb hat Union Investment 2020 unter anderem den Anteil an der ZBI-Gruppe auf 94,9 Prozent erhöht

Wir sind auf der steten Suche nach zukunftsfähigen Assetklassen. Alternative Investments bieten institutionellen Kunden attraktive Renditechancen. Daher bauen wir unsere Kompetenzen auf diesem Gebiet durch Partnerschaften und neue Strategien schrittweise aus. In diesem Jahr haben wir etwa ein Mandat für Alternative-Investment-Vehikel in Luxemburg von rund fünf Milliarden Euro übernommen. Dabei investieren wir in Felder wie Private Equity, Private Debt und Infrastruktur. 


Stete Weiterentwicklung

Die Corona-Pandemie zeigt, wie rasch sich gesellschaftliche und wirtschaftliche Umstände verändern. Tiefgreifende Trends wie Niedrigzins und Nachhaltigkeit treiben den strukturellen Wandel voran. Für uns ergeben sich dadurch Herausforderungen, aber auch Chancen. Um diese zu ergreifen und einen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, entwickeln wir uns ständig weiter. Das ist die Stärke des aktiven Managements. Daran arbeiten wir täglich mit unseren hoch motivierten Mitarbeitenden.

Weiterlesen

Das Kompetenzzentrum f&uuml;r das Wohnimmobiliengesch&auml;ft<br /><br/>&nbsp;

Das Kompetenzzentrum für das Wohnimmobiliengeschäft