Veränderung im Vorstand von Union Investment

Frank Engels wird zum 1. Juli 2022 in den Vorstand von Union Investment berufen. Jens Wilhelm lässt auf eigenen Wunsch seinen Vertrag zum Jahresende auslaufen.

 

Frankfurt am Main, 28. März 2022 – Zum 1. Juli 2022 wird Dr. Frank Engels nach Beschluss des Aufsichtsrats neues Mitglied im Vorstand der Union Asset Management Holding AG. Der 53-jährige Engels arbeitete von 2012 bis 2021 als Managing Director und Geschäftsführer für Union Investment. Nun kehrt der ausgewiesene Kapitalmarktexperte nach nur sechs Monaten von der DWS zu Union Investment zurück. Er folgt auf Jens Wilhelm, der auf eigenen Wunsch seine Dienstzeit bei Union Investment beendet und seinen aktuellen Vertrag zum Jahresende auslaufen lässt. Engels wird im Vorstand das Portfoliomanagement für Wertpapiere und damit die Strategie für ein Anlagevolumen von rund 380 Mrd. Euro verantworten. 

Engels arbeitete von 2008 bis 2010 als Head of Emerging Market Debt erstmals im Portfoliomanagement von Union Investment. Zuvor war der promovierte Volkswirt bei der Swiss Re, der Europäischen Zentralbank (EZB) und als Ökonom beim Internationalen Währungsfonds (IWF) tätig. Weitere Stationen waren Barclays Capital und Thames River Capital LLC. Zu Union Investment kehrte Engels im Januar 2012 als Leiter des Rentenfondsmanagements zurück. Am 1. August 2014 wurde er in die Geschäftsführung der Union Investment Privatfonds GmbH berufen und übernahm Anfang des Jahres 2017 zudem die Leitung des Bereichs Multi Asset. Ende 2017 wurde er Segmentleiter für das gesamte Wertpapier-Portfoliomanagement und war zudem Vorsitzender des „Union Investment Committee“. Nach nur sechs Monaten als Global Head of Fixed Income bei der DWS kehrt Dr. Engels nun als Mitglied des Vorstands in die Union Investment Gruppe zurück. „Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Engels für diese wichtige Aufgabe zurückgewinnen konnten“, so Dr. Cornelius Riese, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Union Asset Management Holding AG. „Er ist ein überaus erfahrener und anerkannter Experte mit profunden Kenntnissen im Portfoliomanagement und großer Expertise in Kapitalmarktfragen. Damit hat er die besten Voraussetzungen, die erfolgreiche Investmentstrategie von Union Investment weiterzuentwickeln und zukunftsfähig auszurichten.“

Engels folgt im Vorstand auf Wilhelm, der aus persönlichen Gründen seine Dienstzeit bei Union Investment beendet, um sich neuen Schwerpunkten zu widmen. Der für das Portfoliomanagement und das Immobilienfondsgeschäft der Union Investment Gruppe verantwortliche Wilhelm werde auf eigenen Wunsch keine weitere Amtszeit antreten und seinen Vertrag nicht verlängern. Wilhelm kann bei seinem Ausscheiden auf eine 20-jährige Tätigkeit bei Union Investment zurückblicken. Er kam 2002 als Leiter des Aktienfondsmanagements zu Union Investment. Im selben Jahr übernahm er als einer der Hauptverantwortlichen die Geschäftsführung der Union Investment Privatfonds GmbH für das gesamte Wertpapier-Portfoliomanagement. Seit 2008 ist er Mitglied des Vorstands der Union Asset Management Holding AG. Als Chief Investment Officer ist er seitdem verantwortlich für das Portfoliomanagement in Wertpapieren und seit 2011 auch für das Immobilienfondsgeschäft und damit aktuell für rund 440 Mrd. Euro Assets under Management. Von 2017 bis 2020 war er zusätzlich für die IT der Union Investment Gruppe zuständig. Darüber hinaus ist Wilhelm seit 2014 Mitglied im Präsidium des Deutschen Aktieninstituts. Zum 1. März 2016 wurde er in die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex berufen.

„Wir danken Jens Wilhelm für die vielen Jahre sehr erfolgreicher, vertrauensvoller und loyaler Zusammenarbeit. Er hat in dieser Zeit viele wichtige Beiträge zur Entwicklung der Union Investment Gruppe geleistet und dabei mit großer Kraft und persönlichem Engagement an ihrer Erfolgsgeschichte mitgeschrieben“, sagt Riese. „Jens Wilhelm genießt unsere volle Anerkennung für seine äußerst wertvolle Arbeit und wir bedauern seine Entscheidung sehr. Gleichzeitig respektieren wir aber den Wunsch, sich nach 20 Jahren Union Investment anderen Schwerpunkten zu widmen. Wir wünschen ihm für die Zukunft und seinen weiteren Lebensweg alles Gute.“

Die konkreten Ressortverantwortlichkeiten im Vorstand der Union Asset Management Holding AG werden in den nächsten Wochen im Zuge der Veränderung neu organisiert und zu einem späteren Zeitpunkt beschlossen. 

PDF herunterladen

Publikationen und Downloads

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Dr. Sinan York Temelli

Dr. Sinan York Temelli

Leiter Pressestelle

Telefon: 069-2567-2935

E-Mail: sinanyork.temelli@union-investment.de

Auch interessant für Sie

Sie wollen mehr über Union Investment erfahren? Dann haben wir weitere interessante Themen für Sie.

Die wenigsten Deutschen verbinden Geldanlage mit Nachhaltigkeit

Nur für zehn Prozent der Menschen in Deutschland ist Nachhaltigkeit bereits ein entscheidendes Kriterium bei der Geldanlage - Wenige glauben an Einfluss ihrer Investitionen auf Unternehmen - Informationen und Beratung verändern Einstellung zu nachhaltigen Investments stark

Vereinfachung bei Riester-Zulagen greift erstmalig

Bei der aktuellen Auszahlung am 16. Mai 2022 greift erstmalig der neue Prozess der ZfA, der im März 2022 eingeführt wurde. Nun wird vor der Auszahlung geprüft, ob der Riester-Sparer für die Zulagen berechtigt ist. Trotzdem können sich Riester-Sparer nicht entspannt zurücklehnen.

Alexander Schindler wird 65 Jahre

Alexander Schindler, ehemaliges Mitglied des Vorstandes der Union Asset Management Holding AG, vollendet am 5. Mai 2022 sein 65. Lebensjahr.

Alle Pressemitteilungen