Union Investment startet Ausschreibung für Rotation des Abschlussprüfers

Union Investment schreibt das Mandat für die Prüfung ihrer Jahresabschlüsse neu aus. Geplant ist, sowohl für Unternehmen des Union Investment-Konzerns als auch für Investmentvermögen, die von Union Investment verwaltet werden, ab dem Geschäftsjahr 2021 einen neuen Abschlussprüfer zu bestellen.

Nähere Angaben zum Umfang der Ausschreibung wurden im Bundesanzeiger bekannt gemacht. Die Ausschreibung von Union Investment steht hierbei im Zusammenhang mit zeitgleich stattfindenden Ausschreibungen weiterer Unternehmen der DZ BANK Gruppe.

Wirtschaftsprüfer, Wirtschaftsprüferinnen und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften können ihr Interesse an der Ausschreibung bis zum 23. Mai 2018, 18:00 Uhr MESZ, an die zentrale Kontaktadresse audit-tender@dzbank.de mitteilen.

Ansprechpartner

Dr. Sinan York Temelli

Dr. Sinan York Temelli

Leiter Pressestelle

Telefon: 069-2567-2935

E-Mail: sinanyork.temelli@union-investment.de

Auch interessant für Sie

Sie wollen mehr über Union Investment erfahren? Dann haben wir weitere interessante Themen für Sie.

Union Investment legt nachhaltigen Infrastruktur-Aktienfonds auf

Union Investment hat den institutionellen Publikumsfonds „UniInstitutional Aktien Infrastruktur Nachhaltig“ aufgelegt. Institutionelle Investoren können sich mit dem Aktienfonds (ISIN: DE000A2QFXJ2) seit dem 1. April weltweit an börsennotierten Unternehmen aus dem Infrastrukturbereich beteiligen und damit flexibel auf strukturelle Wachstumsthemen setzen.

  • 21.04.2021

Ein Jahr Corona: Sparer lassen sich nicht aus der Ruhe bringen

Nach einem Jahr Corona-Pandemie glauben die Menschen in Deutschland, dass sich die Wirtschaft nur langsam von den Auswirkungen erholen wird. Für ihre private finanzielle Situation sind sie optimistischer. Nur wenige haben Veränderungen bei ihren Geldanlagen vorgenommen.

  • 30.03.2021

Veränderungen im Vorstand von Union Investment

Sonja Albers und André Haagmann ab 1. März 2022 in den Vorstand von Union Investment berufen. Alexander Schindler wechselt Ende März 2022 in den Ruhestand.

  • 25.03.2021
Alle Pressemitteilungen