Union Investment baut Multi-Asset-Bereich weiter aus

Frankfurt, 22. November 2016 – Union Investment trägt der wachsenden Bedeutung von Multi-Asset-Lösungen Rechnung und baut die bisherige Abteilung „Asset Allocation“ mit Wirkung zum 1. Januar 2017 zu einer neuen Einheit „Multi Asset“ aus. Die Leitung des neuen Bereichs wird Dr. Frank Engels übernehmen, der bislang das Rentenfondsmanagement von Union Investment verantwortet. Bis ein Nachfolger gefunden ist, wird Engels das Rentenfondsmanagement kommissarisch weiter leiten. „Frank Engels zeichnet sich durch seine exzellenten Fähigkeiten als Volkswirt und Makroanalyst aus. Er bringt zudem aus früheren beruflichen Stationen fundierte Erfahrungen im Multi-Asset-Bereich und im Management von Absolute-Return-Lösungen mit und ist deshalb prädestiniert für die Leitung des neuen Bereichs“, sagt Björn Jesch, Leiter des Portfoliomanagements von Union Investment, an den Engels auch in seiner neuen Funktion berichten wird.

Unter dem Dach des neuen Bereichs „Multi Asset“ wird es künftig zwei Abteilungen geben – eine für Relative-Return- und eine für Absolute-Return-Lösungen. Die Abteilung „Relative Return“ wird Max Holzer leiten. Engels und Holzer bleiben auch in ihren neuen Funktionen Mitglieder des Union Investment Committees. Die Abteilung „Absolute Return“ wird bis auf weiteres Engels selbst leiten. Die Neuaufstellung reflektiert die generell gewachsene Bedeutung von Multi-Asset-Lösungen und den starken Anstieg der Assets under Management in den letzten Jahren bei Union Investment. Hinzu kommt die Erwartung, dass in einem anhaltenden Niedrigrenditeumfeld Absolute-Return-Lösungen weiter an Gewicht für Kunden gewinnen werden.

PDF herunterladen

Publikationen und Downloads

Ansprechpartner

Dr. Sinan York Temelli

Dr. Sinan York Temelli

Leiter Pressestelle

Telefon: 069-2567-2935

E-Mail: sinanyork.temelli@union-investment.de

Das könnte auch für Sie interessant sein

Sie wollen mehr über Union Investment erfahren? Dann haben wir weitere interessante Themen für Sie.

Deutsche Sparer greifen für ihren Urlaub tief in die Tasche

Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen. In den Sommerferien heißt es für die meisten: „Koffer packen und ab in den Urlaub!“. Beim Blick auf die Kosten wird deutlich, dass den Menschen hierzulande die schönsten Wochen im Jahr eine Menge wert sind: Für den letzten Haupturlaub haben die Befragten durchschnittlich 1.352 Euro pro Person ausgegeben.

  • 17.06.2019

Union Investment bietet nachhaltigen Aktienfonds bei der Riester-Rente an

Union Investment wird als Marktführer bei der Riester-Rente ab dem 1. Juli 2019 mit dem „UniNachhaltig Aktien Global“einen nachhaltigen Aktienfonds in sein Produktangebot integrieren.

  • 04.06.2019

Neue Geschäftsführungen bei Union Investment Insitutional und Quoniam

Nikolaus Sillem, langjähriger Geschäftsführer der Union Investment Institutional und verantwortlich für das gesamte institutionelle sowie das Auslandsgeschäft der Union Investment Gruppe wechselt zum 1. Juli 2019 als Vorsitzender der Geschäftsführung in die Quoniam Asset Management.

  • 29.05.2019
Alle Pressemitteilungen