Zahl des Monats

Zahl des
Monats: 354

Zahl des Monats: 354

Frankfurt am Main, den 7. September 2021 - Schnell, schneller, S&P 500! Selbst erfahrene Investoren waren beeindruckt, mit welch atemberaubender Geschwindigkeit sich der US-amerikanische Aktienmarkt aus dem Tief zu Beginn der Corona-Pandemie katapultiert hat.

Seit dem rasanten Fall im Frühjahr 2020 kannte der breite Börsenindex S&P 500, in dem die größten Unternehmen der USA gelistet sind, fast ausschließlich eine Richtung – nach oben. Scheinbar unbeeindruckt von Konjunktur- und Corona-Sorgen bewegte sich der Leitindex von Rekord zu Rekord. Das Ergebnis: Nach nur 354 Tagen hat sich der S&P 500 verdoppelt, konnte also um 100 Prozent zulegen. Das ist gemäß der Auswertung des US-Nachrichtensenders CNBC ein neuer Spitzenwert. Bisher dauerte es meist mehrere Jahre, bis diese Entwicklung erreicht wurde. In der Erholung nach der Finanzkrise dauerte es zum Beispiel 540 Tage, bis sich der S&P 500 gegenüber dem Tiefstand im Jahr 2009 verzweifachte. Für die Kursverdoppelung während der Siebzigerjahre brauchte der Index 1480 Handelstage, also fast sechs Jahre. Ob diese historische Rallye trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten so weitergeht, bleibt abzuwarten. Die Aussichten für Aktien sind jedoch grundsätzlich weiter gut. 

Zahl des Monats

Schnell, schneller, S&P 500!

Börsenindex nach nur 354 Tagen verdoppelt

Diesen Beitrag teilen:

Weitere Artikel

Der große Machtpoker

Der große Machtpoker

Was der anhaltende Konflikt zwischen den USA und China für Anlegende bedeutet

Fast Fashion – wenn Mode zum Problem wird

Fast Fashion – wenn Mode zum Problem wird

Der durchschnittliche Konsument kauft heute 60 Prozent mehr Kleidungsstücke als noch vor 15 Jahren. Dies verursacht neben steigenden Emissionen und einer zunehmenden Wasserverschmutzung ein Müllproblem. Ein Wandel in der Branche ist unumgänglich.

EU gibt Startschuss für erste Grüne Anleihe

EU gibt Startschuss für erste Grüne Anleihe

Grüne Anleihen sind begehrt. Mit ihrem heute veröffentlichten Rahmenwerk gibt die Europäische Union den Startschuss für die Ausgabe von Grünen Anleihen zur Finanzierung des EU-Wiederaufbauplans. Wir begrüßen, dass die EU damit eine weitere „sichere“ Anlage schafft.