Erfahrungsberichte Immobilien

Erfahren Sie hier mehr über die Tätigkeiten unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Immobiliengeschäft.

Carolin Kammerzell, Investment Managerin

Sicherer Arbeitgeber mit tollen Perspektiven? Genau das habe ich gesucht!

Sicherer Arbeitgeber mit tollen Perspektiven? Genau das habe ich gesucht!

„Hallo, ich bin Carolin Kammerzell. Als ich damals während meines Studiums zum Bachelor in Betriebswirtschaft ein Praktikum bei Union Investment absolviert habe, war für mich schnell klar: Hier möchte ich meine Karriere starten! Ich wusste zwar schon vorher, dass Union Investment einen guten Ruf hat und als sicherer Arbeitgeber gilt. Aber als Praktikantin konnte ich mich im Detail davon überzeugen: Das professionelle Arbeitsumfeld und die guten Weiterbildungsmöglichkeiten, Aufstiegschancen und Sozialleistungen haben mich nachhaltig sehr beeindruckt. Mein Praktikum habe ich im Team Investment Management Hotel absolviert. Dort lag der Hauptschwerpunkt meiner Aufgaben in der Strukturierung von Hotelinvestments und ich war froh, dass ich dort direkt im Anschluss an mein Studium als Junior Investment Analystin übernommen wurde.

Ich erinnere mich noch gut an meine Anfangszeit: Die Hilfsbereitschaft meiner neuen Kollegen war toll! Egal an wen man sich gewendet hat, jeder konnte mir kompetent weiterhelfen. Zudem war die Einarbeitung sehr strukturiert und durchdacht, so dass man sich auch in komplexeren Themen schnell zurecht gefunden hat. Das hat mir sehr geholfen, weil man gerade am Anfang sehr früh eigene Aufgabenbereiche in Ankaufsprojekten zu verantworten hatte.

Was mich tagtäglich herausfordert, sind die komplexen Themen und die Vielzahl an internen Rahmenbedingungen und externen Regularien, die man einhalten muss. Trotzdem hat man die Möglichkeit, selbstständig Prozesse zu überdenken und bei der Gestaltung und Überarbeitung von Richtlinien mitzuwirken. Daraus ergeben sich abwechslungsreiche Aufgaben und interessante Themengebiete. Man hat weiterhin Kontakt zu anderen Kollegen. Überhaupt herrscht eine nette Atmosphäre und es findet ein reger, offener Austausch zwischen den Abteilungen statt.

In meiner Freizeit spiele ich in einer Tennismannschaft. Hierin sehe ich viele Parallelen zu meiner Arbeit. Denn um gemeinsam Erfolg zu haben, muss man sich sowohl auf seine eigenen Fähigkeiten als auch seine Mitspieler verlassen können.

Meine Zukunft als heutige Investment Managerin? Die sehe ich bei Union Investment. Es gibt zum einen viele Perspektiven innerhalb der Abteilung. Hier kann ich zum Beispiel in eine Manager-Position aufsteigen. Zum anderen habe ich viele Möglichkeiten, mein Wissen in anderen Fachbereichen einzubringen.“

Knut Pfeiffer, Gruppenleiter kaufmännisches Projektmanagement

Querfeldein zu Höchstleistungen und Spaß.

Querfeldein zu Höchstleistungen und Spaß.

„Eine Karriere bei Union Investment hat viel mit meiner großen Leidenschaft, dem Motocross, gemeinsam: Man muss auch mal neue Wege probieren und sich Herausforderungen stellen. Mein Name ist Knut Pfeiffer, ich bin Gruppenleiter im Kaufmännischen Projektmanagement und ich nehme gerne mal die eine oder andere Hürde in Richtung Ziel.
Nach meinem Einstieg habe ich mich durch die vielfältigen Möglichkeiten bei Union Investment – quasi querfeldein – bewegt und arbeite nun bei der Union Investment Real Estate. Hier geht es um Immobilien und hier war ich der erste Kaufmann unter Architekten und Bauingenieuren. Mittlerweile sind wir ein ganzes Team von Kaufleuten. Durch diesen kleinen Schlenker habe ich mich schnell vom Sachbearbeiter über den Spezialisten und Teamleiter zum Gruppenleiter weiterentwickelt. Nun kalkuliere, plane und realisiere ich Baumaßnahmen von der Instandhaltung bis zum Neubau – aus kaufmännischer Sicht, versteht sich. Was dahinter steckt? Wir wollen das Vermögen unserer Anleger vermehren. Schließlich haben wir die enorme Verantwortung, mit deren Geld treuhänderisch Großes zu schaffen. Es ist ein starkes Gefühl zu sehen, wie mein Bau-Know-how bei Großprojekten wie bei der Modernisierung des Emporio Hochhauses in Hamburg oder bei Bauten in London und Paris zum Einsatz kommt.

Was mich seit meinem Einstieg am meisten an Union Investment beeindruckt hat? Die durchorganisierte Struktur. Aber auch das kollegiale Klima. Hier hält keiner stur an seinen Zielen fest, wenn es möglich ist, über den Tellerrand zu schauen. Damit das auch so bleibt, fördert Union Investment die Leute, die ihr Potenzial unter Beweis stellen. Ungewöhnliche Karrierewege, Weiterentwicklung, Führungsseminare bilden einzigartige Perspektiven, wie man auch an meinem Werdegang sieht.“

zurück zur Übersicht