Übersicht Sparen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der aktuellsten Themen rund ums Sparen.

Sparer blicken pessimistisch in die Zukunft, setzen aber weiter auf chancenorientierte Anlagen

Sparer blicken pessimistisch in die Zukunft

Der Krieg in der Ukraine drückt deutlich auf die Stimmung der Sparer in Deutschland: Drei Viertel der Befragten (74 Prozent) erwarten, dass sich die gesamtwirtschaftliche Lage hierzulande im nächsten halben Jahr verschlechtern wird. Das ist der höchste gemessene Wert seit Beginn der Befragungen im Jahr 2001.

Teaser-Link
  • 20.06.2022
Vereinfachung bei Riester-Zulagen greift erstmalig

Vereinfachung bei Riester-Zulagen greift erstmalig

Bei der aktuellen Auszahlung am 16. Mai 2022 greift erstmalig der neue Prozess der ZfA, der im März 2022 eingeführt wurde. Nun wird vor der Auszahlung geprüft, ob der Riester-Sparer für die Zulagen berechtigt ist. Trotzdem können sich Riester-Sparer nicht entspannt zurücklehnen.

Teaser-Link
  • 12.05.2022
Die Deutschen sparen - aber zu einseitig

Die Deutschen sparen – aber zu einseitig

Die Deutschen sparen, weltmeisterlich. Aber beim genaueren Hinsehen zeigt sich: Die Herausforderungen für das Sparen bleiben hierzulande gigantisch. 

Teaser-Link
  • 24.01.2022
Altersvorsorge bleibt auch in der Pandemie ein wichtiges Thema

Altersvorsorge bleibt auch in der Pandemie ein wichtiges Thema

Die private Altersvorsorge ist trotz anhaltender Corona-Pandemie für gut die Hälfte der Menschen in Deutschland ein Thema, mit dem sie sich beschäftigen – und das obwohl viele bereits ein entsprechendes Produkt oder sogar mehrere besitzen. Allerdings sorgen insbesondere Jüngere weniger oft privat für das Alter vor.

Teaser-Link
  • 18.01.2022
Die Menschen blicken verhalten auf 2022, nur wenige fassen Neujahrsvorsätze

Die Menschen blicken verhalten auf 2022

Die anhaltende Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren bei deutschen Sparerinnen und Sparern. Im Vergleich zum Jahresanfang glauben nun doppelt so viele, dass sich ihre finanzielle Situation verschlechtern wird. Insofern scheint es nur logisch, dass sie vor allem für Notfälle sparen wollen und das Sparziel Nummer eins der Notgroschen ist.

Teaser-Link
  • 21.12.2021
Wie die Generationen Y und Z sparen

So sparen die Generationen Y und Z

1925 wurde der erste Weltspartag gefeiert— fast 100 Jahre und mehrere Generationen später hat der Spareifer nicht nachgelassen.

Teaser-Link
  • 29.10.2021
Vorsorgeatlas-Deutschland 2021

Vorsorgeatlas-Deutschland 2021

Gesetzliche Rente reicht im Alter nur für knapp die Hälfte des letzten Bruttoeinkommens - Wer privat vorsorgt, kann seine Rentenlücke schließen - Die Riester-Rente erfüllt ihre sozialpolitischen Aufgaben - Reformen der Altersvorsorge in allen Schichten sind dringend notwendig

Teaser-Link
  • 27.10.2021
<p>Bildung Sparschwein web</p>

Finanz-Landkarte zum Weltspartag

Sparen ist bei jungen Erwachsenen zwischen 18 und 29 Jahren keinesfalls außer Mode, besonders in Sachsen sparen viele regelmäßig. Das wichtigste Sparziel ist finanzielle Unabhängigkeit, das die meisten mit dem Sparbuch, Investmentfonds, Disziplin und Finanzwissen erreichen wollen.

Teaser-Link
  • 13.10.2021
<p>Bildung Sparschwein web</p>

Versetzung gefährdet: Schulen vermitteln Finanzthemen mangelhaft

Schulen bekommen von jungen Erwachsenen in Deutschland schlechte Noten für die Vermittlung von Finanzwissen. Entsprechend schwach schätzen die 18- bis 29-Jährigen ihr eigenes Finanzwissen ein. Sie beschäftigen sich weder oft noch gerne mit Finanzthemen, räumen aber ein, dass es eines der wichtigsten Themen ist, um gut auf das Leben vorbereitet zu sein.

Teaser-Link
  • 13.09.2021