Michaela Krahwinkel erhält Auszeichnung

Michaela Krahwinkel erhält Auszeichnung

Michaela Krahwinkel erhält Auszeichnung für „Herausragende Frauen im Bereich Risiko- und Performancemessung“

Das „Journal of Performance Measurement“, eine der führende Fachzeitschriften für Performance-Analyse, hat Michaela Krahwinkel als „herausragende Frau im Bereich der Risiko- und Performancemessung“ ausgezeichnet.

Seit 2018 wird diese Auszeichnung an Frauen vergeben, die durch ihre Arbeit und Weiterentwicklungen einen wichtigen Beitrag für den Bereich Risiko- und Performancemessung leisten. In diesem Jahr dürfen sich zwei Frauen in die Liste der Preisträgerinnen einreihen –  eine davon ist Michaela Krahwinkel.

Michaela Krahwinkel

Zukünftig leistet Krahwinkel einen wichtigen Beitrag als Referentin für Diversity und Inclusion

„Nach mehr als 20 Jahren Verantwortung für die Performance-Analyse, GIPS, Benchmarking und Peergroup-Analyse bei Union Investment folge ich nun einer meiner großen Herzensangelegenheiten“, so Krahwinkel. Sie wird zukünftig ihren Beitrag als Referentin „Diversity und Inclusion“ für Union Investment leisten. „Ich möchte diesem Thema zu der Beachtung und Wichtigkeit verhelfen, die es in unserer Zeit verdient“, betont Krahwinkel.
Für diese neue Aufgabe kann Michaela Krahwinkel auf profunde Erfahrungen aus ihrer Zeit als Abteilungsleiterin Performance-Analyse zurückgreifen. „Auch in meiner neuen Aufgabe darf ich Leute davon überzeugen, Dinge ändern zu wollen“, erklärt Krahwinkel „und ich möchte auch weiterhin Maßstäbe setzen“.
„Am Ende wird es ein ebenso interessanter, spannender, aber auch langwieriger Prozess wie zuvor“, so Krahwinkel und gibt damit einen Ausblick. Die neue Aufgabe kommt allerdings nicht überraschend, denn bereits 2020 wurde Michaela Krahwinkel von den Fondsfrauen zum „Vorbild des Jahres“ erklärt. Mit diesem Award wurde ihr Engagement für die Gleichstellung und Förderung von Frauen gewürdigt.
 

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant für Sie

Erfahren Sie mehr über unsere Mitarbeitenden.

#erzähldochmal!: Lizzy Schäfer

Neun Begriffe – neun Gelegenheiten, spontan eine Geschichte zu erzählen. Bei #erzähldochmal! teilen Mitarbeitende von Union Investment ihre Geschichten und ihre Sicht auf Themen, die sie bewegen. Heute: Martina Eilers.

Im Einsatz für die Arbeitswelt von Morgen

Damit die neue digitale Arbeitswelt nicht zur Herausforderung wird, stellt Katarina Träumner sicher, dass alle Mitarbeitenden beim Wandel mitgenommen werden.

#wertvoll: Frederik Sieker

Wichtige finanzpolitische und -regulatorische Entscheidungen auf EU-Ebene werden in Brüssel getroffen. Dabei mischt Union Investment im Rahmen der politischen Interessenvertretung mit. Zuständig ist hierfür die Gruppe Public Affairs im Vorstandsstab von Union Investment. Frederik Sieker ist Teil des Teams und gleichzeitig Leiter des Brüsseler Büros.