Publikationen

Publikationen

Hier finden Sie alle wichtigen Beiträge, Analysen und Richtlinien zum Thema Nachhaltigkeit.  

Research

PFAS: Wie ein chemischer Stoff zum Kapitalmarktrisiko wird

PFAS: Wie ein chemischer Stoff zum Kapitalmarktrisiko wird

Dass chemische Produkte nicht nur positive Eigenschaften besitzen, sondern auch die Gesundheit und Umwelt belasten können, ist nicht erst seit den Debatten um Glyphosat und Asbet bekannt. Nun wird ein neuer chemischer Stoff zum Kapitalmarktrisiko: PFAS, kurz für: „per- and polyfluoroalkyl substances“. Was steckt dahinter und welche genauen Auswirkungen hat PFAS?

Bankberater sehen Nachhaltigkeit als Zukunftsthema in der Anlageberatung

Bankberater sehen Nachhaltigkeit als Zukunftsthema in der Anlageberatung

Nachhaltigkeit ist für viele Privatanleger in Deutschland zwar noch kein vorrangiges Anlageziel, wird aber in der Beratung immer wichtiger. Bankberater gehen davon aus, dass die nachhaltige Geldanlage stark an Bedeutung gewinnen wird. Entsprechend hoch ist sowohl bei Anlageberatern als auch ihren Kunden der Informationsbedarf zu diesem Thema.

Nachhaltigkeitsstudie 2020: Deutsche Großanleger sind grüner geworden

Nachhaltigkeitsstudie 2020: Deutsche Großanleger sind grüner geworden

Die intensive Nachhaltigkeitsdebatte der vergangenen Jahre hat Spuren in den Portfolios institutioneller Investoren in Deutschland hinterlassen. Nur wenige Großanleger verzichten heute noch auf ESG-Anlagestrategien. In diesem Jahr beteiligten sich 166 Großanleger mit einem Kapitalvolumen in Billionenhöhe an der Befragung.

ESG nach Corona – wie verändern sich Umwelt, Gesellschaft und Politik?

ESG nach Corona – wie verändern sich Umwelt, Gesellschaft und Politik?

Manche Schocks kündigen sich an, meist treffen sie uns aber aus heiterem Himmel. Corona ist ein globaler Schock. Langsam wachen wir auf. Auf den ersten Blick und kurzfristig hat sich für sehr viele Menschen fast alles verändert. Aber wie sieht die mittel- und langfristige Entwicklung aus? Wird Corona die Gesellschaft, die Umwelt und die Politik wirklich nachhaltig verändern?

Fleisch ist kein Gemüse

Fleisch ist kein Gemüse

Es ist noch eine Nische, aber der Trend zu Fleischersatzprodukten verfestigt sich. Denn: Die Kosten und Umweltbelastungen durch den weltweiten Konsum tierischer Produkte sind enorm. Können wir uns Fleisch in der Zukunft überhaupt noch leisten?

Nachhaltigkeit bei Union Investment

Geschäfts- und CSR-Bericht von Union Investment

Union Investment veröffentlicht jährlich einen integrierten Geschäfts- und CSR-Bericht, der einen Überblick zu wesentlichen Entwicklungen gibt. Das hier dokumentierte  Nachhaltigkeitsprogramm etwa liefert einen Überblick über unsere Nachhaltigkeitsziele und den Grad der Zielerreichung. 

Nachhaltigkeitskodex von Union Investment

Unser Nachhaltigkeitskodex legt dar, wie wir in den verschiedenen Handlungsfeldern unserer Geschäftstätigkeit nachhaltiger Verantwortung gerecht werden wollen. Er dient uns als Handlungsleitfaden in allen Beziehungen zu Anlegern, Mitarbeitern, Lieferanten, Umwelt und Gesellschaft.

Verhaltenskodex der DZ Bank Gruppe

Union Investment ist Teil der DZ Bank Gruppe. Der vorliegende Verhaltenskodex stellt unser Fundament für eine gesetzeskonforme und ethisch orientierte nachhaltige Unternehmenskultur in der DZ BANK Gruppe dar, der wir uns nach innen und nach außen verpflichtet fühlen.

Klimastrategie von Union Investment

2015 hat Union Investment die Klimastrategie „2° sind machbar“ verabschiedet. Langfristiges Ziel unserer  nachhaltigen Unternehmensführung ist es, die Emissionsverringerung umzusetzen und aktiv zu unterstützen. Als Teil unserer  Nachhaltigkeitsstrategie ist die Klimastrategie fest im Unternehmen und den Steuerungsprozessen verankert.

Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement

Jährlich führen wir eine Vielzahl an Veranstaltungen bei Union Investment durch. 2015 haben wir erstmalig den CO2-Fußabdruck unserer Veranstaltungen ausgewertet und einen entsprechenden Leitfaden erarbeitet, wie wir diese Emission gemäß unserer unternehmenseigenen Klimastrategie 2° sind machbar kontinuierlich verringern.

Nachhaltiges Investieren

Richtlinie für Verantwortungsvolles Investieren von Union Investment

Wir haben eine klare Nachhaltigkeitsstrategie verabschiedet, die den Rahmen für unser verantwortliches Handeln setzt. Die vorliegenden Leitlinien sind Ausdruck unseres Ansatzes für verantwortliches Investieren. Diese Richtlinien finden Anwendung in sämtlichen Fonds, bei denen Union Investment die vollständige Wertschöpfungskette im Investmentprozess verantwortet. 

Richtlinie zum Abstimmungsverhalten von Union Investment 

Das Portfoliomanagement von Union Investment nimmt regelmäßig auf Hauptversammlungen im Interesse der Anleger und ausschließlich zum Nutzen des betreffenden Investmentvermögens Einfluss auf die Unternehmensführung und Geschäftspolitik von Aktiengesellschaften. Union Investment unterstützt dabei alle Maßnahmen, die den Wert des Unternehmens langfristig und nachhaltig steigern, und stimmt gegen solche, die diesem Ziel entgegenstehen.

Engagement-Policy von Union Investment

Der Engagement-Prozess von Union Investment umfasst das Abstimmungsverhalten auf Hauptversammlungen und den konstruktiven Dialog mit den Unternehmen. Während die Proxy Voting Policy einen Rahmen für das Abstimmungsverhalten bietet, gibt die vorliegende Policy einen Leitfaden für den direkten Unternehmensdialog im Rahmen der Engagement-Aktivitäten. Sie umfasst Unternehmen, die Aktien oder Anleihen emittieren. Diese Engagement Policy gilt als Ergänzung der Proxy Voting Policy.