Union Investment – Kompetenz seit über 60 Jahren

Union Investment ist eine der größten Fondsgesellschaften in Deutschland und Teil der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Unsere Kunden profitieren seit über 60 Jahren von unseren attraktiven Lösungen. Bleiben Sie mit unseren Berichten, Studien und Analysen immer auf dem Laufenden.

Aktuelle Nachrichten
 

Wir rechnen weiter mit einem Deal in allerletzter Sekunde

Chefvolkswirt David Milleker zur Brexit-Abstimmung in London:
"Je länger die Hängepartie andauert, umso mehr weicht die Fraktionsdisziplin auf beiden Seiten auf."

  • 16.01.2019

Union Investment startet neuen PrivatFonds

Union Investment bietet ab dem 2. Januar 2019 die Multi-Asset-Lösung PrivatFonds: Nachhaltig an. Damit erweitert die Fondsgesellschaft die bestehende PrivatFonds-Reihe um eine nachhaltige Variante, die das sicherheitsorientierte und flexible Vermögensmanagement von PrivatFonds: Kontrolliert mit einem umfassenden Nachhaltigkeitsansatz kombiniert.

  • 02.01.2019

Dr. Jörg Zeuner übernimmt neuen Bereich „Research & Investment Strategy“

Spätestens zum 1. Juli 2019 wird Dr. Jörg Zeuner die Führungsmannschaft im Portfoliomanagement verstärken. Er übernimmt als Managing Director den neu gegründeten Bereich „Research & Investment Strategy“ und wird zudem Chefvolkswirt sowie stimmberechtigtes Mitglied im Union Investment Committee (UIC).

  • 13.12.2018
Alle Pressemitteilungen
Ausblick 2019: Märkte in spätzyklischem Umfeld

Ausblick 2019: Märkte in spätzyklischem Umfeld

Weltwirtschaftswachstum flacht ab - Geldpolitik mit moderater Straffung - Am Rentenmarkt steigen Zinsen und Risikoaufschläge - Gewinne stützen die Aktienmärkte
 

Konjunkturzyklus in neuem Gewand

Konjunkturzyklus in neuem Gewand

Kaum ein Faktor hat langfristig einen vergleichbar stabilen Einfluss auf die Kapitalmärkte wie die Konjunktur. Eine stimmige Konjunkturanalyse war folglich schon die halbe Miete für den Anlageerfolg. Doch der jetzige Zyklus ist anders als wirtschaftshistorisch gewohnt. Was sind die Gründe, dass klassische Muster nicht wie gewohnt auf den derzeitigen Zyklus anwendbar sind?

Ausblick 2019: Märkte in spätzyklischem Umfeld

Das Börsenjahr 2019 wird maßgeblich durch die spätzyklische Konjunkturphase geprägt. „Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verändern sich. Wir erwarten zwar keine Rezession, aber es wird volatiler an den Börsen“, sagt Jens Wilhelm, Vorstand bei Union Investment und zuständig für Portfoliomanagement sowie Immobilien. Anlegern empfiehlt der Kapitalmarktstratege, sich darauf einzustellen.

Ziele setzen, Wege gehen:
der aktuelle Geschäftsbericht

Union Investment Chefvolkswirt

Neues vom Union Investment Chefvolkswirt

Hier finden Sie aktuelle Einschätzungen zu Konjunktur und Volkswirtschaft von unserem Experten.

  • Union Investment ist seit über

    60 Jahren

    der zuverlässige Partner für Fondsanlagen.

  • Experte für Ihr Fondsgeschäft mit
     

    3.024

    Mitarbeiterinnen & Mitarbeitern

  • Union Investment vertrauen
     

    4,3 Millionen

    Kundinnen & Kunden

Neuigkeiten bei Twitter

Folgen Sie Union Investment bei Twitter

Weitere Themen

Finanzbildung

Finanzbildung

Im Alltag drehen sich viele Gespräche um Geld: Was kostet die Autoreparatur? Ist noch ein Urlaub drin? Wann gibt es die nächste Taschengelderhöhung? Nur selten wird dabei jedoch über den planvollen Umgang mit Geld geredet. Wie kann man das Wissen beim Thema Finanzen verbessern? Welche Lösungsansätze gibt es?

<p>Evolution des Sparens - vom Sparschwein zum Bullen</p>

Evolution des Sparens

Finanzexperten raten zu einer ausgewogenen und diversifizierten Vermögensstruktur. Doch die meisten Deutschen sparen traditionell und sehr einseitig in zinsbasierte Anlagen. Ein wichtiger Beitrag zur Evolution des Sparens ist es, die Gründe dafür zu erkennen und Lösungen zu entwickeln, die die Menschen von den Vorteilen zeitgemäßer Anlageformen überzeugen.

Haben Sie Fragen?
Unsere Pressestelle hilft Ihnen weiter.

Wir unterstützen Sie mit Informationen rund um unsere Fonds sowie zum Thema Geldanlage, liefern aktuelle Zahlen sowie Statistiken und stellen Bildmaterial zur Verfügung.
Alle Ansprechpartner im Überblick